Turnier #2 erledigt

Heute mein zweites Turnier geschossen, ein WA900 in Waldtrudering mit knapp 100 Teilnehmern. Sah erst nicht gut aus wegen Regen, aber genau zum Beginn hörte es auf und teils krabbelte die Sonne mit satten 30 Grad raus. Freu mich schon auf meinen Sonnenbrand, aua.

Turnier über 50, 40 und 30 Meter hat viel Spaß gemacht, dazu sehr nette Schützen in meiner Bogenklasse. Der ganze Ablauf war mir nun auch vertrauter, daher auch deutlich weniger unsicher. Allerdings mal wieder ein paar superdumme Schüsse dabei gehabt, 1x sogar auf die falsche Scheibe. Egal.

IMG_3175

Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, gerade weil mein Bogen nicht wirklich für 40 und 50 Meter eingerichtet ist, sondern eher für Feld und 3D. Auf 50 Meter deutlich mehr geholt als erwartet, 40 Meter war bisserl mau aber besser als letzten Sonntag, 30 war okay, wobei am Ende ein bisschen die Kraft und Konzentration nachließ. War von insgesamt etwa 550 Punkten ausgegangen, hab schlussendlich 608 gemacht und bin superhappy. Medaille für den 3. Platz feiert ihr Debut in meinem Trophäenschrank. Mehr war nicht drin, die beiden Erstplatzierten waren nicht zu knacken – 20 Jahre Erfahrung vs. 1 1/2 … Logisch und kein Problem.

IMG_3178

War nicht nur spaßig, nicht zuletzt dank der tollen Organisation vom TSV Waldtrudering (sauleckere Bratwürste), sondern auch extrem lehrreich. Hab jetzt erstmal eine verdammt lange To-Do-Liste abzuarbeiten, von Fehlern, die ich bei mir entdeckt habe bis hin zu weiteren Maßnahmen hinsichtlich der Bögen. Kann wirklich nur jedem empfehlen, der über den Anfängerstatus raus ist, Turniere mitzuschießen. Scheiß aufs Ergebnis, man nimmt ne Meeenge mit.

Hab jetzt richtig Bock, weiter an Schusstechnik und Bogen zu arbeiten und dann im August/September die nächsten Turniere anzugehen.

Advertisements